SCHLIESSEN

Suche

Lesekreis

Seit fast 25 Jahren gibt es einen Lesekreis in unserer Gemeinde.

In einem Abstand von ca. 4 Wochen treffen sich die Mitglieder dieses Kreises im Gemeindehaus in der Reuthenkoppel. Die genauen Termine erfragen Sie bitte bei Renate Rogge.

Alle Teilnehmer haben bis zu diesem Zeitpunkt ein vorher gemeinsam ausgesuchtes Buch gelesen, wobei aus Kostengründen nur Taschenbücher ausgewählt werden.

Bei der Wahl der Bücher sind wir nicht festgelegt. Das Spektrum der gewählten Literatur erstreckt sich von der Klassik bis zu den neuesten Erscheinungen der Moderne.

Im Laufe dieser Zeit haben wir ungefähr 250 Bücher gelesen, wie z.B. den Klassiker Schuld und Sühne von Dostojewski, das Buch  Ausharren im Paradies von Renate Feyl, in dem es über die staatliche Kontrolle der Gedanken und Gefühle in der DDR geht  und den Nobelpreisträger Modiano mit seinem Werk Horizont.

Im Augenblick lesen wir das Buch Als Schisser um die Welt  von Jan Kowalsky, ein unterhaltsames Buch für die Ferien.

Wir sind uns sicher, dass es nicht an Lesestoff mangeln wird!

Interessierte Leser sind jederzeit willkommen. Termine erfolgen nach Absprache.

Für weitere Informationen zum Lesekreis stehe ich gern zur Verfügung.